Koch macht vermutlich weiter

Aufmacherbild

Der ÖSV-Adler Martin Koch überlegt aufgrund chronischer Schmerzen im Rücken, ob ein Weitermachen Sinn macht. Mit drei Weltcupsiegen gelang Koch heuer seine bisher erfolgreichste Saison. In Engelberg musste der Kärntner allerdings mit Schmerzmitteln springen. 2013 wartet eine WM, 2014 Olympia: "Eine Medaille bedeutet mir nicht so viel wie meine Gesundheit." Koch hat nach den Erfolgen aber Spaß am Springen: "Ich würde sagen, zu 90 Prozent mache ich weiter."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen