Freitag gewinnt Sommer-GP-Finale

Aufmacherbild
 

Richard Freitag gewinnt das letzte Springen des Sommer-Grand-Prix in Klingenthal. Der Deutsche setzt sich vor Roman Koudelka (CZE) und Rune Velta (NOR) durch. Gregor Schlierenzauer katapultiert sich im zweiten Durchgang mit Tageshöchstweite von 141,5 Metern vom 25. auf den 8. Rang. Michael Hayböck, Halbzeit-Fünfter, wird 16., Thomas Diethart 18. Stefan Kraft verpasst das Finale. Die Sommer-GP-Gesamtwertung holt Jernej Damjan (SLO) vor Norwegens Youngster Phillip Sjoeen. Schlierenzauer wird 4.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen