Kasai baut Tourneerekord aus

Aufmacherbild
 

Noriaki Kasai baut seinen Rekord bei der Vierschanzen-Tournee aus. Der Japaner nimmt zum 23. Mal am traditionellen Skisprung-Highlight teil. Seine Premiere feierte der mittlerweile 42-Jährige 1989. Gewinnen konnte er die Tournee noch nie. 1992/93 und 1998/99 wurde er jeweils Zweiter. Schafft er bei einem der vier Springen einen Podestplatz, wäre er der älteste Springer auf einem Tournee-Podest. Bisher ist dies Sepp Bradl, 1956 an seinem 38. Geburtstag in Bischofshofen Zweiter wurde.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen