Kasai feiert Weltcup-Comeback

Aufmacherbild
 

Noriaki Kasai kann es weiterhin nicht lassen. Der 39-Jährige meldet sich rechtzeitig zur Vierschanzen-Tournee wieder fit und gibt in Oberstdorf sein Comeback im Weltcup. Der Skisprung-Oldie verpasste die ersten Bewerbe dieser Saison wegen Rückenschmerzen. Für Kasai, 15-facher Sieger von Weltcupspringen, ist es bereits die 21. Tournee. Im japanischen Aufgebot stehen weiters Daiki Ito, Junshiro Kobayashi, Taku Takeuchi und Yuta Watase. Yumoto und Tochimoto legen eine Trainingspause ein.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen