Streitler gewinnt WM-Silber

Aufmacherbild
 

Grund zur Freude gibt es am Freitag im Lager der Skispringer bei der Nordischen Junioren-WM in Val di Fiemme. Patrick Streitler holt mit nur 0,8 Punkten Rückstand auf den Polen Jakub Wolny Silber auf der Normalschanze. "Ich bin mit dem Gewinn der Silbermedaille überglücklich. Es war ein schwieriger Wettkampf mit zwei sehr guten Sprüngen von mir", zeigt sich der 18-Jährige mehr als zufrieden. Es war dies nach Kombinierer-Gold durch Philipp Orter die zweite ÖSV-Medaille bei dieser Junioren-WM.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen