Iraschko-Stolz vor Gesamtsieg

Aufmacherbild
 

Skispringerin Daniela Iraschko-Stolz steht unmittelbar vor ihrem ersten Sieg im Gesamtweltcup. Der WM-Dritten reicht am Freitag auf dem Holmenkollen in Oslo bereits ein 19. Platz für den Triumph. "Es schaut recht gut aus. Es muss schon viel schiefgehen, dass das nicht funktioniert", ist sich die Steirerin bewusst. Taktieren kommt dennoch nicht infrage. "Natürlich gehe ich auf den Sieg", so Iraschko-Stolz, die mit 89 Punkten Vorsprung auf Sara Takanashi ins Weltcup-Finale geht.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen