Iraschko erfolgreich operiert

Aufmacherbild

Skisprung-Weltmeisterin Daniela Iraschko ist am Dienstag erfolgreich am rechten Außenmeniskus operiert worden. "Ich hatte in den letzten Tagen immer wieder Schmerzen im Knie. Jetzt bin ich froh, dass der Eingriff ohne Komplikationen verlaufen ist und blicke bereits nach vorne", ist die Steirerin nach der von Dr. Christian Hoser vorgenommen Arthroskopie zuversichtlich. Bis zur Weltcup-Premiere der Damen am 3. Dezember in Lillehammer sollte Iraschko wieder fit sein.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen