Freund dankt Schlierenzauer

Aufmacherbild
 

Nach dem Thriller im letzten Springen der Saison bedankt sich Triumphator Severin Freund bei einem ÖSV-Athlet. "Ich muss mich bei Gregor Schlierenzauer bedanken, dass er ein bisschen kürzer gesprungen ist", so der Deutsche. Der Tiroler fiel im zweiten Durchgang hinter Freund zurück und ermöglichte dadurch den Gesamt-Weltcup-Erfolg. "Ich hätte es gerne nicht so spannend gemacht, aber Peter Prevc war hier auf der Schanze brutal stark und ich bin nicht so zurechtgekommen", erklärt Freund.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen