Adler-Manager Federer gestorben

Aufmacherbild
 

Das Skisprung-Lager trägt Trauer! Der ehemalige Springer und Manager Edi Federer ist am Mittwoch im Alter von 57 Jahren verstorben. Der Salzburger litt an einer rätselhaften Nerven-Erkrankung. Federer, der bei der Vier-Schanzen-Tournee 1974/1975 Zweiter hinter Willi Pürstl wurde, betreute unter anderem Andreas Goldberger, Adam Malysz und Thomas Morgenstern. Vor zwei Jahren zog sich der Berater aber wegen seiner schweren Erkrankung aus der Öffentlichkeit zurück.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen