Takanashi Gesamtweltcup-Siegerin

Aufmacherbild

Sara Takanashi feiert im rumänischen Rasnov ihren elften Saisonsieg und gewinnt damit wie im Vorjahr den Gesamtweltcup der Skispringerinnen. Die Japanerin setzt sich mit Sprüngen auf 101,5 Meter und 99,0 m vor Maren Lundby aus Norwegen durch, Dritte wird Takanashis Landsfrau Yuki Ito. Die Österreicherinnen verpassen den Sprung in die Top 20. Chiara Hölzl wird 27., Katharina Keil belegt Platz 33. Daniela Iraschko-Stolz musste die Saison aufgrund eines Meniskuseinrisses vorzeitig beenden.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen