Takanashi macht das Dutzend voll

Aufmacherbild
 

Bei Olympia lief es nicht nach Wunsch, im Weltcup ist Skispringerin Sara Takanashi dagegen weiter die dominante Athletin. Die Japanerin gewinnt auch den zweiten Bewerb im rumänischen Rasnov und setzt sich mit 230,4 Punkten vor der US-Amerikanerin Jessica Jerome (220,0) und der Italienerin Evelyn Insam (212,3) durch. Für Takanashi ist es der zwölfte Saisonerfolg. Chiara Hölzl landet auf dem 25. Platz und sammelt damit sechs Weltcup-Zähler. Katharina Keil (39.) verpasst das Finale.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen