Pinkelnig verpasst Podest knapp

Aufmacherbild

Eva Pinkelnig verpasst beim Weltcup-Skispringen der Damen im japanischen Zao hauchdünn ihren ersten Podestplatz. Die 26-jährige Quereinsteigerin wird mit einem 93,5-Meter-Sprung - die Konkurrenz wird in nur einem Durchgang entschieden - Vierte, auf das Podium fehlen der Vorarlbergerin lediglich 0,3 Punkte. Der Sieg geht an die Deutsche Carina Vogt vor der Russin Irina Avvakumova sowie der Slowenin Spela Rogelj. Die weiteren Österreicherinnen: 8. Iraschko-Stolz, 11. Seifriedsberger, 24. Hölzl.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen