Norwegischer Sieg in Courchevel

Aufmacherbild
 

Andreas Stjernen gewinnt das Sommer-GP-Event in Courchevel (FRA). Es ist der erste Grand-Prix-Sieg für den 26-Jährigen. Phillip Sjoeen komplettiert den norwegischen Doppelsieg. Der Pole Kamil Stoch wird Dritter. Bester Österreicher wird Michael Hayböck auf Platz 5. Stefan Kraft erreicht Rang 7, Manuel Fettner springt auf Platz 18. Manuel Poppinger und Thomas Diethart verpassten den Einzug in den Finaldurchgang. Der verkühlte Gregor Schlierenzauer trat am Donnerstag die Heimreise an.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen