Fettner gewinnt auch 2. Bewerb

Aufmacherbild
 

Manuel Fettner entscheidet auch das zweite Conti-Cup-Springen in Bischofshofen zu seinen Gunsten. Der 27-Jährige, der sich bei der Vierschanzen-Tournee an selber Stelle nach einem Sturz eine Ellbogenverletzung einhandelte, setzt sich wie schon im ersten Bewerb vor dem Kärntner Martin Koch durch. Das Podest komplettiert der Tscheche Cestmir Kozisek. Ein tolles ÖSV-Mannschaftsergebnis komplettieren Andreas Strolz (7.), Lukas Müller (9.), Elias Pfannenstiel (12.) und Thomas Diethart (16.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen