Ahonen im finnischen A-Kader

Aufmacherbild

Janne Ahonen ist für sein 2. Comeback viel zuzutrauen. Das findet zumindest der finnische Skisprung-Trainer Pekka Niemelä, der den 36-Jährigen vom Fleck weg in den A-Kader steckt. Bei seiner ersten Rückkehr hatte Ahonen zuvor noch entsprechende Resultate erbringen müssen. "Bei der Auswahl der Gruppen spielten die früheren Leistungen ebenso eine Rolle wie das Potential der Athleten", begründet Niemelä. Ebenfalls im A-Kader sind Asikainen, Happonen, Heiskanen, Koivuranta, Larinto und Muotka.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen