Simon Ammann beendet die Saison

Aufmacherbild
 

Für Simon Ammann ist die Weltcup-Saison vorzeitig beendet. Der Schweizer verzichtet auf eine Teilnahme in Oslo und Planica, nachdem er zuletzt deutlich hinter den Erwartungen blieb und in Trondheim als 35. den zweiten Durchgang verpasste. "Im Training zeigte ich sehr gute Ansätze, konnte sie in den letzten Wochen aber im Wettkampf nicht zu meiner Zufriedenheit umsetzen", so der vierfache Olympiasieger. Ammann stand in diesem Winter lediglich zwei Mal am Podest.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen