Ammann am Kulm am Start

Aufmacherbild
 

Simon Ammann wird am Wochenende beim Skifliegen am Kulm mit von der Partie sein. Der Schweizer fühlt sich nach überstandener Magen-Darm-Grippe fit genug, wird bis zum ersten Bewerb in Bad Mitterndorf jedoch keine Trainingssprünge mehr absolvieren. Der vierfache Olympiasieger war vergangene Woche nach dem Wettkampf in Innsbruck vorzeitig aus der Vierschanzen-Tournee ausgestiegen. Fest steht zudem, dass Ammann die Reise zu den Springen im japanischen Sapporo Ende Jänner nicht antreten wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen