Takanashi: Perfekte Heimtournee

Aufmacherbild
 

Auch beim zweiten Damen-Skispringen in Zao ist Sara Takanashi eine Klasse für sich. Mit 98 Metern erreicht die 17-jährige Japanerin die Tageshöchstweite und verweist Carina Vogt (GER) auf Platz 2. Bigna Windmüller aus der Schweiz holt ihren ersten Podestplatz. Wegen starken Windes wird erneut nur ein Durchgang absolviert. Mit dem vierten Sieg im vierten Japan-Bewerb liegt Takanashi im Weltcup bereits 314 Punkte vor Vogt. Chiara Hölzl springt als einzige Österreicherin im Feld auf Platz 26.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen