WC-Termine fix - Auftakt mit Mixed in Lillehammer

Aufmacherbild
 

Die Skisprung-Weltcupsaison 2012/13 beginnt am 23. November in Lillehammer mit der Premiere des Mixed-Teambewerbes von der Normalschanze, der im kommenden Winter in Predazzo auch erstmals bei einer WM ausgetragen wird.

Damen und Herren bestreiten in der norwegischen Olympiastadt von 1994, die Kuusamo nach zehn Jahren als Auftaktort ablöst, danach auch noch die ersten Einzelbewerbe des Winters.

Im Dezember nach Sotschi

Mitte Dezember geht es für beide Geschlechter zur Olympia-Generalprobe auf der Normalschanze von Sotschi.

Der Weltcup-Kalender ist beim FIS-Kongress in Kangwon endgültig fixiert worden.

Über die geplanten Einführung von neuen, deutlich enger anliegenden Sprunganzügen wird in Südkorea ebenfalls beraten. Das Ergebnis dieser Diskussion steht aber noch aus.

WM als Saisonhöhepunkt

Höhepunkte der vorolympischen Weltcup-Saison sind die WM im Februar im Val di Fiemme und die Vierschanzentournee.

Mit Wisla in Polen unmittelbar nach der Tournee gibt es im Herren-Kalender eine neue Station.

Den Abschluss des Winters bilden drei Skiflug-Bewerbe in Planica.

Damen erstmals auf Großschanze

Wie die Herren im Rahmen der Tournee in Innsbruck und Bischofshofen gastieren auch die Damen wieder in Österreich.

Nach Hinzenbach ist diesmal die Ramsau am 14. Dezember Gastgeber.

Im zweiten Weltcupjahr dürfen sich die Springerinnen Mitte März am legendären Holmenkollen in Oslo erstmals auch auf einer Großschanze versuchen.

Datum Ort Bewerb
      1. November
Lillehammer (NOR) Mixed-Team NS, NS, GS
  1. November/1. Dezember
Kuusamo (FIN) Team GS, GS
08./09. Dezember Sotschi (RUS) 2 x NS
15./16. Dezember Engelberg (SUI) 2 x GS
  1. Dezember
Oberstdorf (GER) GS
  1. Jänner
Garmisch (GER) GS
  1. Jänner
Innsbruck GS
  1. Jänner
Bischofshofen GS
  1. Jänner
Wisla (POL) GS
11./12. Jänner Zakopane (POL) Team GS, GS
19./20. Jänner Sapporo (JPN) 2 x GS
26./27. Jänner Vikersund (NOR) 2 x SF
02./03. Februar Harrachov (CZE) 2 x SF
09./10. Februar Willingen (GER) Team GS, GS
  1. Februar
Klingenthal (GER) GS
16./17. Februar Oberstdorf (GER) SF, SF-Team
  1. Februar - 03. März
Val di Fiemme (ITA) Nordische Ski-WM
09./10. März Lahti (FIN) Team GS, GS
  1. März
Kuopio (FIN) GS
  1. März
Trondheim GS
  1. März
Oslo (NOR) GS
      1. März
Planica 2 x SF, Team SF
Datum Ort Bewerb
23./24. November Lillehammer (NOR) Mixed-Team NS, NS
08./09. Dezember Sotschi (RUS) 2 x NS
  1. Dezember
Ramsau NS
05./06. Jänner Schonach (GER) 2 x NS
12./13. Jänner Hinterzarten (GER) 2 x NS
02./03. Februar Sapporo (JPN) 2 x NS
09./10. Februar Zao (JPN) 2 x NS
16./17. Februar Ljubno (SLO) 2 x NS
  1. März
Trondheim (NOR) NS
  1. März
Oslo (NOR) GS
Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen