Stecher mit Zustand zufrieden

Aufmacherbild

Vize-Weltmeister Mario Stecher ist mit dem ersten Belastungstest auf dem Laufband nach seinem Operationen im Jänner und im März am rechten Knie zufrieden. "Ich fühle mich eigentlich sehr gut, das Knie hält soweit", sagt der nordische Kombinierer im Rahmen des Trainingskurses in der Ramsau. "Seit drei Wochen sitze ich wieder am Rennrad, letzte Woche absolvierte ich meine ersten beiden Skiroller-Einheiten. Die ersten Sprünge werden aber noch ein wenig warten müssen

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen