Stecher absolviert erste Sprünge

Aufmacherbild

Mario Stecher ist nach seiner Knie-Operation im Juni erfolgreich auf die Schanze zurückgekehrt. Der ÖSV-Kombinierer absolvierte in Stams seine ersten Sprünge auf der K60-Schanze. "Ich bin mit den ersten Sprüngen wirklich mehr als happy. Auf diese Tage musste ich lange warten und es war nicht klar, dass alles so reibungslos funktionieren wird." Der 34-jährige Steirer ist daher zuversichtlich, dass er den Weltcup-Auftakt in Kuusamo (25./26.11.) bestreiten kann.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen