Gruber siegt in Oberstdorf

Aufmacherbild
 

Bernhard Gruber übernimmt mit einem Sieg in Oberstdorf die Führung in der Gesamtwertung des Sommer-GPs der Nordischen Kombinierer. Der 31-Jährige geht hinter Akito Watabe (JPN) als Zweiter nach dem Springen auf die Roller-Runde. Letztlich setzt sich der Salzburger mit der sechstbesten Laufzeit und 8,7 Sekunden vor Jan Schmid (NOR) und 16,3 vor Watabe durch. Vor dem abschließenden Bewerb am Samstag hat Gruber einen Vorsprung von 20 Punkten auf den zweitplatzierten Watabe.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen