Gruber holt überlegen Sommer-GP

Aufmacherbild
 

Bernhard Gruber entscheidet die Gesamtwertung des Sommer-GP der Nordischen Kombinierer überlegen für sich. Auch im siebten und letzten Bewerb kommt der Österreicher aufs Podest. Er belegt hinter Johannes Rydzek, der damit beide Oberstdorf-Bewerbe gewinnt, den zweiten Platz. Der 30-Jährige, der schon zwei Bewerbe vor Schluss als Gesamtsieger feststand, macht in der Gesamtwertung mit 565 Punkten mehr als doppelt so viel Zähler wie der zweitplatzierte Akito Watabe (Japan/269).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen