Bieler in Schonach Achter

Aufmacherbild

Österreichs Kombinierer landen beim Weltcup in Schonach nicht im Spitzenfeld. Christoph Bieler, Zweiter nach dem Springen, landet als bester Österreicher auf Rang acht. Bernhard Gruber belegt Rang 11, Sepp Schneider erkämpft mit Rang 13 sein bestes Weltcup-Ergebnis. Den Sieg sichert Jason Lamy Chappuis. Der Franzose, nach dem Springen auf Rang fünf, setzt sich kurz vor dem Ziel aus einer Dreier-Spitzengruppe ab und gewinnt vor Akito Watabe (JPN) und Magnus Moan (NOR).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen