Kombi-Duo auf Podest-Kurs

Aufmacherbild

Christoph Bieler und Lukas Klapfer visieren beim Teamsprint der Nordischen Kombinierer in Lahti einen Podestplatz an. Das ÖSV-Duo liegt nach dem Springen auf dem aussichtsreichen zweiten Platz. Ihr Rückstand auf die Führenden Norweger Jan Schmid/Jarl Magnus Riiber beträgt 37 Sekunden. Auf Platz drei lauern die Japaner Hideaki Nagai/Takehiro Watanabe (+41 Sek.). Österreichs zweites Team, Philipp Orter und Wilhelm Denifl, liegt mit 57 Sekunden Rückstand auf Zwischenrang neun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen