ÖSV-Kombinierer am Podest vorbei

Aufmacherbild
 

Norwegen gewinnt die Staffel der nordischen Kombinierer in Schonach. Klementsen, Moan, Kokslien und Grabak führen bereits nach dem Springen auf der Normalschanze und lassen sich Platz eins in der Loipe nicht mehr nehmen. 48,5 Sekunden hinter den Skandinaviern landet Deutschland am zweiten Platz. Die ÖSV-Staffel (Bieler, Schneider, Denifl, Gruber), die auf den verletzten Mario Stecher verzichten muss, verliert in der Loipe über eine Minute auf Norwegen und wird hinter den USA Vierter.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen