Ö-Titel auf Großschanze an Seidl

Aufmacherbild

Kombinierer Mario Seidl kürt sich in Villach zum österreichischen Meister auf der Großschanze. Schon im Springen am Freitag war der Salzburger, der bereits 2011 den Ö-Titel holte, der Beste, auf der 10 km Strecke ließ er sich den Start-Ziel-Sieg nicht mehr nehmen. Weltmeister Bernhard Gruber verpasst nach überstandener Verkühlung die Titelverteidigung auf Rang zwei (+7,3 Sek) knapp. Lokalmatador Philipp Orter wird nach Rang fünf im Springen dank der zweitbesten Laufzeit noch Dritter (+53,7).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen