Seidl bei Heim-GP auf Platz vier

Aufmacherbild

Mario Seidl landet beim Sommer-Grand-Prix der Nordischen Kombinierer in Villach auf dem vierten Platz. Auf den drittplatzierten Slowenen Marjan Jelenko fehlen 1,3 Sekunden, der Sieg nach einem Sprung und einem 10-km-Rollskilauf geht an Johannes Rydzek vor seinem deutschen Landsmann Björn Kircheisen (+13,1). Mit Fabian Steindl (8./Führung nach dem Springen) und Franz-Josef Rehrl (9.) schaffen es zwei weitere Österreicher in die Top Ten. Christoph Bieler belegt Rang 16, Bernhard Gruber wird 17.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen