Seidl in Oberwiesenthal Vierter

Aufmacherbild
 

Kombinierer Mario Seidl verpasst beim Sommer Grand Prix in Oberwiesenthal nur knapp einen Podestplatz. Der 22-Jährige landet mit 21,1 Sekunden Rückstand auf dem vierten Platz. An der Spitze führt Eric Frenzel einen deutschen Dreifachsieg an, er verweist Johannes Rydzek (+11,3) und Fabian Riessle (+18,5) auf die Plätze. Mit Philipp Orter (7.), Bernhard Flaschberger (8.) und David Pommer (9.) landen drei weitere ÖSV-Athleten in den Top-10. Bernhard Gruber wird disqualifiziert (Frühstart).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen