Seidl wieder auf dem Podest

Aufmacherbild
 

Mario Seidl befindet sich weiterhin in exzellenter Form und landet auch beim Sommer Grand Prix der Kombinierer in Oberstdorf auf dem Podest. Nach seinem Sieg in Tschagguns wird der Salzburger diesmal Dritter und muss sich lediglich dem Deutschen Johannes Rydzek sowie Akito Watabe aus Japan geschlagen geben. Mit David Pommer auf Rang sieben sowie Philipp Orter auf Platz neun landen zwei weitere Österreicher in den Top-10. In der Gesamtwertung liegt Seidl hinter Rydzek auf Position zwei.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen