Greiderer in Oberstdorf Dritter

Aufmacherbild
 

Auf der dritten und letzten Station des Sommer-Grand-Prix der Kombinierer in Oberstdorf belegt Lukas Greiderer einen starken dritten Platz. Der 21-jährige muss sich mit 1:41,2 Min. Rückstand nur Johannes Rydzek (GER) sowie dessen Landsmann Eric Frenzel (+1:33,6 Min) geschlagen geben. Auch Lemmerer als Siebenter sowie Seidl als Achter und Gruber als Zehnter landen in den Top Ten. Rydzek gewinnt die Gesamtwertung nach vier Siegen souverän, bester ÖSV-Kombinierer ist Seidl als Gesamt-Sechster.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen