Drei ÖSV-Kombinierer in Top 10

Aufmacherbild

Österreichs Nordische Kombinierer zeigen beim Weltcup in Schonach eine starke Mannschaftsleistung. Bernhard Gruber landet vor seinem Teamkollegen Christoph Bieler auf Rang sechs, mit Lukas Klapfer (Rang zehn) schafft ein weiterer ÖSV-Athlet den Sprung in die Top 10. Erfreulich auch die Leistungen von Mario Stecher und Mario Seidl, die die Plätze zwölf und 16 belegen. Die Norweger feiern einen Doppelsieg. Magnus Moan setzt sich vor Haavard Klemetsen durch, Akito Watabe (JPN) wird Dritter.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen