Gruber in Oslo auf Rang drei

Aufmacherbild

Bernhard Gruber erreicht beim Einzelweltcup in Oslo am Freitag Rang drei. Den Sieg holt sich der Japaner Akito Watabe vor dem Finnen Mikko Kokslien. "Es war ein geiler Tag heute für mich! Das Rennen hat sich für mich perfekt entwickelt. Oslo liegt mir einfach. Morgen beim Finale mit zwei Sprüngen und einem 15 Kilometerrennen traue ich mir alles zu", so ein begeisterter Gruber. Christoph Bieler auf Platz neun und Mario Stecher auf Rang zwölf komplettieren das gute österreichische Ergebnis.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen