Oberstdorf als Kombi-Ersatzort

Aufmacherbild

Das Weltcup-Programm der Nordischen Kombinierer leidet unter den frühlingshaften Temperaturen. Die für 7. und 8. Jänner geplanten Bewerbe in Schonach mussten wegen Schneemangels abgesagt werden. Ein Ersatzort wurde aber schnell gefunden: Oberstdorf übernimmt die beiden Bewerbe. "Die Anreise ist nach Oberstdorf kürzer als nach Schonach und die Schanze ist wesentlich größer", nimmt Mario Stecher die Verlegung locker. "Das Wichtigste ist, dass Weltcups stattfinden – darüber bin ich froh."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen