Teamsprint für Kombinierer?

Aufmacherbild
 

Die FIS denkt über die Einführung neuer Wettbewerbs-Formate für die Nordische Kombination nach. Eine Aufnahme des Teamsprints in das Weltcup-Programm gilt als so gut wie fix. Zwei Athleten pro Nation sollen dort in einem Skisprung-Durchgang und einem 7,5km-Langlauf gegeneinander antreten. Im "Penalty Race" soll es, ähnlich wie im Biathlon, Strafrunden für Rückstand nach dem Springen geben. Die Neuerungen müssen im Juni am FIS-Kongress in Portoroz beschlossen werden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen