Bieler nach Springen Sechster

Aufmacherbild
 

Nach dem Springen des Weltcup-Bewerbs der Nordischen Kombinierer in Lahti führt der Norweger Haavard Klementsen vor den Japanern Kato und Watabe. Weltcup-Leader Eric Frenzel hat vor dem 10-km-Langlauf nur 9 Sekunden Rückstand. Bester Österreicher zur Halbzeit ist Christoph Bieler auf Rang 6 (+28 Sekunden). Wilhelm Denifl liegt mit 48 Sekunden Rückstand auf Rang 9. Mario Seidl, Lukas Klapfer und Bernhard Gruber reihen sich auf den Rängen 12 bis 14 ein. Der Langlauf beginnt um 15 Uhr.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen