Bieler und Schneider in Top 8

Aufmacherbild
 

Johannes Rydzek feiert in Lahti seinen zweiten Weltcupsieg. Der deutsche Kombinierer siegt vor Akito Watabe (JPN/+7 Sek.) und Landsmann Eric Frenzel (+20,8), der damit vorzeitig als Sieger des Gesamtweltcups feststeht. Bester Österreicher wird Christoph Bieler als Fünfter (+46,7), Sepp Schneider (+1:08) schafft mit Rang acht sein bestes Weltcup-Ergebnis. Willi Denifl verpasst als 13. knapp die Top Ten, Weiters: Mario Stecher 16., Marco Pichlmayer 20. Lukas Klapfer 24., Martin Fritz 26.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen