Norweger holen Kombi-Teamsprint

Aufmacherbild
 

Das Team Norwegen 1, bestehend aus Jörgen Graabak und Haavard Klemetsen, holt den Sieg beim Kombi-Teamsprint von Kuusamo. Sie liegen bereits nach dem Springen in Führung und distanzieren Deutschland 2 (Björn Kircheisen/Eric Frenzel) um 24,9 Sekunden. Frankreich 1 (Jason Lamy Chappuis/Francois Braud) wird weitere 6,3 Sekunden dahinter Dritter. Flaschberger/Bieler (nach dem Springen 4.) fehlen als Fünfte 10,4 Sekunden aufs Podest. Orter/Gruber (7.) folgen 2,9 Sekunden dahinter auf Rang sechs.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen