Halbzeit-Führung für Gruber

Aufmacherbild

Kombinierer Bernhard Gruber verschafft sich im Sprungdurchgang in Chaux Neuve die beste Ausgangsposition. Der Salzburger springt 114 Meter und liegt damit zur Halbzeit zeitgleich mit dem Norweger Haavard Klemetsen an der Spitze. Auf Platz drei folgt Tino Edelmann (GER/+ 5 Sekunden). Christoph Bieler geht als Sechster (+ 11 Sekunden) in den Langlauf, Wilhelm Denifl (+ 38) rangiert an 15. Position. Direkt vor ihm nimmt Weltcup-Leader Jason Lamy Chappuis (FRA/+ 35) die 10 Kilometer in Angriff.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen