Gruber kombiniert aufs Podest

Aufmacherbild

Bernhard Gruber beschert dem österreichischen Kombinierer-Team beim Weltcup in Chaux Neuve einen Podestplatz. Der Salzburger, nach dem Springen in Führung, muss sich nach dem 10km-Langlauf nur Tino Edelmann (GER) um 1,6 Sekunden geschlagen geben. Das Podest wird vom Japaner Akito Watabe (+ 6,0) komplettiert. Die weiteren Österreicher verpassen die Top 10. Denifl landet auf Platz 17, Bieler wird 20. Zudem holen Schneider (22.), Klapfer (23.) und T. Kammerlander (30.) Weltcup-Zähler.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen