Denifl feiert Premierensieg

Aufmacherbild

Wilhelm Denifl darf im Alter von 33 Jahren über seinen ersten Weltcupsieg in der Nordischen Kombination jubeln. Der Tiroler, nach dem Sprung 30 Sekunden voran, setzt sich im zweiten Bewerb in Chaikovsky (RUS) mit 22,4 Sekunden Vorsprung auf Björn Kircheisen durch. Miroslav Dvorak (CZE) komplettiert das Podest. Lukas Klapfer muss sich im Zielsprint Vortages-Sieger Tim Hug (SUI) geschlagen geben und belegt Rang fünf. Viele Teams waren allerdings nicht mit ihren Spitzenathleten vor Ort.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen