Bieler, Gruber in Lauerstellung

Aufmacherbild
 

Christoph Bieler geht mit gerade einmal zwei Sekunden Rückstand auf Gesamtweltcup-Sieger Eric Frenzel auf den 10 km Langlauf des Bewerbs der Nordischen Kombinierer in Trondheim. Bieler, der mit 131,5 m sogar einen halben Meter weiter springt als der Deutsche, macht sich gleichzeitig mit dem Drittplatzierten nach dem Springen, dem Norweger Haavard Klemetsen, auf die Strecke. Weltmeister Bernhard Gruber geht mit 24 Sekunden Rückstand als Sechster in die Loipe, Mario Seidl als 18. (+48 Sekunden).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen