Bieler in Oslo zunächst Zweiter

Aufmacherbild

Mit Christoph Bieler liegt lediglich ein ÖSV-Kombinierer beim Weltcup-Finale in Oslo vor dem 15-km-Langlauf im Spitzenfeld. Der 37-jährige Tiroler ist ex aequo mit Jason Lamy Chappuis (FRA/letzter Karriere-Bewerb) 38 Sekunden hinter Maxime Laheurte (FRA) Zweiter. Mario Seidl liegt als Halbzeit-13. bereits 1:34 Minuten zurück, Bernhard Gruber rangiert auf Platz 14 (+2:09). Weiters: 16. Denifl (+2:10), 18. Klapfer (2:20), 24. Orter (3:06). Nur die Top-30 des Weltcups sind startberechtigt.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen