Staffel-Gold bei Junioren-WM

Aufmacherbild

Die österreichischen Kombinierer schlagen bei der Nordischen Junioren-WM in Val di Fiemme erneut zu. Die ÖSV-Staffel (Bernhard Flaschberger, Martin Fritz, Fabian Steindl, Philipp Orter) holt sich 4,5 Sekunden vor Deutschland den Titel. Norwegen komplettiert das Podest. Nach dem Springen liegt Österreich in Führung, muss diese jedoch nach drei Läufern an die Norweger abgeben. Schlussläufer Orter, der sich bereits zwei Goldmedaillen sichern konnte, erobert die Führung im letzten Anstieg zurück.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen