Frenzel gewinnt Gesamt-Weltcup

Aufmacherbild

Der Deutsche Eric Frenzel gewinnt als erst dritter Kombinierer zum dritten Mal hintereinander den Gesamtweltcup. Dafür reicht dem Olympiasieger (869 Punkte) ein 23. Rang in Lahti, da er aufgrund der Absage von Bernhard Gruber (620) nicht mehr eingeholt werden kann. "Es war eine sehr erfolgreiche Saison, auch wenn es bei der WM in den Einzelentscheidungen Enttäuschungen gab", freut sich Frenzel, der bei der WM in Falun im Einzel leer ausging, mit dem Team aber Gold und Silber holte.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen