Neuer Kombi-Cheftrainer im ÖSV

Aufmacherbild

Jetzt ist es offiziell: Christoph Eugen wird Nachfolger von Bard Jörgen Elden als ÖSV-Cheftrainer in der Nordischen Kombination. Der 35-Jährige war bis 2004 selbst aktiv und startete danach seine Trainer-Tätigkeit. Zuletzt betreute er die Continental-Cup-Truppe. "Ich freue mich, mein Wissen im Nationalteam anwenden zu können", meint Eugen. Für Ernst Vettori war er der Wunschkandidat: "Er ist seit langer Zeit Bestandteil der Kombi in Österreich und deshalb der richtige Mann für diesen Job."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen