Langlauf-Auftakt ohne ÖSV-Läufer

Aufmacherbild
 

Beim Auftakt des Langlauf-Weltcups am 24. und 25. November im schwedischen Gällivare wird kein Österreicher dabei sein. Laut ÖSV-Sportdirektor Markus Gandler wird das Herrenteam um Bernhard Tritscher und Harald Wurm erst bei den Skating-Sprintbewerben in Quebec Anfang Dezember in den WM-Winter einsteigen. Für Katerina Smutna beginnt die Saison am 30. November in Kuusamo. Die Distanzläufer Max Hauke und Johannes Dürr werden sich währenddessen auf die Tour de Ski vorbereiten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen