Pellegrino gewinnt TdS-Sprint

Aufmacherbild
 

Federico Pellegrino sprintet zum Sieg auf der dritten Etappe der Tour de Ski. Der Italiener setzt sich in Münstertal vor dem Norweger Petter Northug (+0,18 Sekunden) und dessen Landsmann Martin Johnsrud Sundby (+0,19) durch. Stark präsentiert sich Bernhard Tritscher, für den erst im Halbfinale Endstation ist. Am Ende gibt es mit Rang neun das beste Saisonergebnis. Harald Wurm belegt Rang 39, Max Hauke wird 61. In der Gesamtwertung führt Northug vor Sundby (+25,1) und Halfarsson (SWE/+27,0).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen