TdS-Etappensieg für Poltoranin

Aufmacherbild

Alexey Poltoranin triumphiert auf der vierten Etappe der Tour de Ski. Der Kasache entscheidet den Klassik-Massenstart über 15 Kilometer vor dem Deutschen Hannes Dotzler (+0,6 Sekunden) und dem Russen Stanislav Volzhentsev (+1,0) für sich. Der einzige Österreicher am Start, Johannes Dürr, landet auf Rang 32 (+32,5). In der Gesamtwertung hat der Norweger Martin Johnsrud Sundby, Tages-14., die Führung inne. Es folgen Calle Halvfarsson (SWE/+31,7) und Alex Harvey (CAN/+35,3).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen