Smutna knapp am Podest vorbei

Aufmacherbild

Langläuferin Katerina Smutna verpasst im Klassik-Sprint in Davos als Fünfte knapp das Podest. Der Österreicherin fehlen 0,8 Sekunden auf die Drittplatzierte Finnin Anne Kyllönen. Der Sieg geht an die polnische Weltcup-Dominatorin Justyna Kowalczyk vor der Norwegerin Marit Björgen (+2,8). Jean Aurore (FRA/+6,0) wird Vierte. Bei den Herren gewinnt Alexey Poltoranin (KAZ) vor Lokalmatador Dario Cologna (SUI) und Federico Pellegrino (ITA). Max Hauke wird direkt vor Bernhard Tritscher 42.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen