Smutna knapp am Podest vorbei

Aufmacherbild
 

Langläuferin Katerina Smutna verpasst im Klassik-Sprint in Davos als Fünfte knapp das Podest. Der Österreicherin fehlen 0,8 Sekunden auf die Drittplatzierte Finnin Anne Kyllönen. Der Sieg geht an die polnische Weltcup-Dominatorin Justyna Kowalczyk vor der Norwegerin Marit Björgen (+2,8). Jean Aurore (FRA/+6,0) wird Vierte. Bei den Herren gewinnt Alexey Poltoranin (KAZ) vor Lokalmatador Dario Cologna (SUI) und Federico Pellegrino (ITA). Max Hauke wird direkt vor Bernhard Tritscher 42.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen